Wegverlauf - Martinusweg Bodensee-Allgäu-Oberschwaben

MWB 5 Leutkirch - Wolfegg
Etappenstart: Leutkirch
Länge: 25 km
Höhenmeter bergauf: 369 m
Dauer: 7,5 Std.
 
Höhenprofil - Eventuelle Abweichungen beim Gesamtanstieg (Höhenmeter bergauf)
sind durch das verwendete Höhenmodell begründet.
 
Route in outdooractive anzeigen
 
Beschreibung
Wir verlassen Leutkirch in westliche Richtung. Bei der Ampel (Wangener Straße/Steinbeisstraße) kurz vor dem Stadtende nördlich auf die Herrmann-Neuner-Straße gehen. Unter der Bahnlinienunterführung (150 m von der Kreuzung entfernt) überqueren wir die Straße links und kommen auf einem Fußgängersteig auf den Antoni-Graf-Weg, der direkt rechts neben der Bahnlinie nach Heggelbach führt. Im Ort halten wir uns rechts, vor der Kirche scharf links, an ihr vorbei und bergan, nach der Kurve der Ortsstraße rechts in die Brunnenwies-Straße, die an ihrem Ende in einen Wiesen- und Waldweg übergeht. Auf ihm nach Willerazhofen. Dort gehen wir um die Kirche, folgen der Ortsstraße nach rechts abwärts. Wir überqueren am Ortsausgang die K7905 und gehen den geteerten Fliehburgweg nach Sonthofen. In Sonthofen geht es gerade einen Wiesenweg weiter, den Rotbach über ein Brücklein überquerend durch den Wald und zur absolut sehenswerten Wallfahrtskirche Rötsee. Diese verlassen wir in nördlicher Richtung und wenden uns sofort links über Neurötsee nach Rahmhaus. Nach der Kapelle halb links halten. Gleich nach dem Weiler biegen wir links ab, am Kramerhof vorbei. Bei einem alten Arma-Christi-Kreuz nach rechts Richtung Immenried. Am Ortseingang treffen wir gleich auf die Rochuskapelle, die im Inneren den Stein-Fußabdruck des Rötseer Seligen Ratperonius im Boden birgt. Im Ort über die Hauptstraße, an der Rückseite der Kirche entlang und dann gleich links abbiegen (Hohlgasse). Nach 100 m biegen wir rechts zur „Holzmühle“ ab und folgen dem Kißlegger Wanderweg W22 bis kurz vor Eintürnenberg mit der auf dem Berg liegenden Martinskirche. Wir verlassen den Ort westlich hinunter nach Weitprechts. Im Weiler zweimal links halten in den Mooswiesenweg. Der Metzisweiler-Weiher ist mit seiner ganzen Länge immer rechter Hand, und wir gehen leicht aufwärts zum Waldrand. Im Wald immer rechts haltend bis nach Sailers. Hier links 180 m auf der Teerstraße, dann gleich wieder rechts auf den Feldweg, der durch den Wald direkt bis zur Bahnlinie führt. Unmittelbar nach dem Überqueren folgen wir rechts einem unscheinbaren Trampelweg direkt neben dem Bahndamm. Am Bahnhof Wolfegg weiter bis zur Landesstraße. Diese queren wir uns links haltend und biegen nach der Bushaltestelle rechts ab in einen leicht abfallenden Waldweg. Sogleich links und über ein Brücklein hinüber, dann hinauf bis in den Ort Wolfegg hinein.
 
Streckenverlauf
Leutkirch - Heggelbach - Willerazhofen - Sonthofen - Rötsee - Neurötsee - Rahmhaus - Kramerhof - Immenried - Eintürnenberg - Weitbrechts - Sailers - Wolfegg
 
Übernachtungsmöglichkeiten
Leutkirch
 
Sonstiges
Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten in Wolfegg erhalten Sie bei der Wolfegg-Information (Rötenbacherstraße 13, 88364 Wolfegg, Tel.: 07527/9601-51, wolfegg.info@wolfegg.de, www.wolfegg.de).
 
Fahrplanservice für Tagespilger
Planen Sie Ihre Rückfahrt zum Ausgangsort der Tagesetappe mit dem öffentlichen Nahverkehr:
EFA-BW - elektronische Fahrplanauskunft Baden-Württemberg >>
 

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.de

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: April 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.de

 

Drucken

GPS

Karte >>