Wegverlauf - Martinusweg Bodensee-Allgäu-Oberschwaben

MWB 1 Oberteuringen - Langenargen
Etappenstart: Oberteuringen
Länge: 23 km
Höhenmeter bergauf: 179 m
Dauer: 6,3 Std.
 
Höhenprofil - Eventuelle Abweichungen beim Gesamtanstieg (Höhenmeter bergauf)
sind durch das verwendete Höhenmodell begründet.
 
Route in outdooractive anzeigen
 
Beschreibung
Die Etappe beginnt bei der Martinskirche in Oberteuringen: Am Marktplatz geht es links am Rathaus vorbei zur Rotach. Diese überqueren wir und folgen dem Bachlauf bis Unterteuringen. Beim Bildstock (Kreuzung Jakobusweg) geht es nach rechts über die Rechbergstraße zur Raiffeisenstraße, dann links 200 m und danach die Straße überqueren. Nach weiteren 200 m halten wir uns am Bildstock links. Nach 500 m läuft der Martinusweg geradeaus (der Jakobusweg biegt rechts ab); dem Hauptweg folgen wir am Ried vorbei über eine Anhöhe bis nach Raderach, was schon zum Stadtgebiet Friedrichshafens gehört. Auf dem Geh- und Radweg entlang der Straße Markdorf – Friedrichshafen gehen wir bis Unterraderach. Bei der auf einer Anhöhe stehenden Benediktkapelle folgen wir dem Wegweiser „Rupberg“ bis Schnetzenhausen; dort geradeaus über den Kreisverkehr, rechter Hand liegt die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Wir überqueren die Straße und nehmen links die Fährtwiesenstraße. Am Ende (bei der Gedächtniskapelle Kranz) geht es links nach Windhag. Dort biegt man rechts in den Zeisigweg (am Ende befindet sich die katholische Bodenseeschule St. Martin). Über die Schützenstraße geht es Richtung B31. Eine Fußgängerunterführung führt zum Seemoser Weg, weiter über den Königsweg am See entlang bis zur evangelischen Schlosskirche. Weiter in östlicher Richtung zum Graf-Zeppelin-Haus, dann über die Seepromenade zur St.-Nikolaus- Kirche; der Uferpromenade folgen mit Hafenanlagen und Zeppelinmuseum; auf seenahem Weg in den Osten der Stadt. Beim CAP-Rotach biegt der Weg nach rechts und führt auf südlicher Route 3 km durchs Eriskircher Ried. Kurz vor Langenargen führt eine Brücke über die Schussen, von dort aus geht es rechts und dann links am See entlang bis zur Ortsmitte von Langenargen (Martinskirche).
 
Streckenverlauf
Oberteuringen - Unterteuringen - Raderach - Unterraderach - Schnetzenhausen - Friedrichshafen - Eriskirch - Langenargen
 
Übernachtungsmöglichkeiten
Langenargen - Friedrichshafen - Eriskirch - Tettnang
 
Sonstiges
Weitere Übernachtungsmöglichkeiten bitte bei folgenden Touristinformationen erfragen:
88094 Oberteuringen, St. Martinsplatz 9, Tel.: 07546/29925, tourist-info@oberteuringen.de;
88045 Friedrichshafen, Bahnhofsplatz 2, Tel.: 07541/30010, tourist-info@friedrichshafen.de;
88097 Eriskirch, Schussenstr. 18,Tel.: 07541/970822; tourist@eriskrich.de;
88085 Langenargen, Obere Seestraße 2/1,Tel.: 07543/933092, touristinfo@langenargen.de
 
Fahrplanservice für Tagespilger
Planen Sie Ihre Rückfahrt zum Ausgangsort der Tagesetappe mit dem öffentlichen Nahverkehr:
EFA-BW - elektronische Fahrplanauskunft Baden-Württemberg >>
 

zurück


Impressum und Copyright:
Diözese Rottenburg-Stuttgart / Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9
72101 Rottenburg a. N.
www.martinuswege.de

DataGis GmbH
Johann-Strauß-Straße 26
70794 Filderstadt
www.datagis.com

vianovis GmbH
Bergstraße 12
87488 Betzigau
www.vianovis.de

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lv-bw.de


Stand: September 2020 - Keine Gewähr - www.martinuswege.de

 

Drucken

GPS

Karte >>